29.10.2017: Spiele vom Wochenende

Bezirksliga Männer: HSG-Hossingen-Meßstetten - TV Streichen: 24:24
Unsere Mannschaft hatte das Spiel eigentlich bis zur Pause im Griff. Nach dem Seitenwechsel lief jedoch eine Lange Zeit überhaupt nichts mehr, so dass die HSG in Führung gehen konnte. Nur mit etwas Glück konnte noch der Ausgleichstreffer erzielt werden. Der TV Streichen bleibt in der aktuellen Saisonaber somit aber weiterhin ungeschlagen.

C-Jugend männlich Bezirksklasse:  HSG-Hossingen-Meßstetten - JGW Frommern-Streichen: 32:23

 

22.10.2017: Spiele vom Wochenende

Bezirksliga Männer, TV Streichen - HSG Rottweil: 28:28
In der spannenden Partie mit vielen Zeitstrafen konnte sich in der ersten Halbzeit keine der beiden Mannschaften absetzen, so dass es beim Stand von 12:13 in die Halbzeitpause ging.

Nach dem Seitenwechsel hatte Rottweil den etwas besseren Start, aber beim 18:18 in der 40. Spielminute war wieder alles offen. Beim Stand von 25:23 in der 52. Spielminute war unsere Mannschaft mit 2 Toren in Front, aber Rottweil schaffte es 20. Sekunden vor Schluß zum 28:28 auszugleichen. Der verbliebene Angriif führte nicht mehr zu einem Torerfolg, so dass es zu einem leistungsgerechten 28:28 untentschieden

Beste Torschützen: Marcel Paul: 5, Nils Mayer: 5, Fabian Holzmann: 5

A-Jugend männlich, JGW Frommern-Streichen - HSG Rottweil 2: 32:28
Die ersten Punkte der Saison konnte die A-Jugend der JGW gegen die HSG Rottweil verbuchen. Die erste Halbzeit verlief sehr ausgeglichen, beim Stand von 15:14 wurden die Seiten getauscht. Erst zur 45. Spielminute war der esrte 4-Tore Vorsprung herausgespielt, der auch nicht mehr hergegeben wurde.

Beste Torschützen: Marco Jenter: 8, Johannes Haage: 6

 

14.10.2017: Erfolgreiches Wochenende für den TV Streichen

Bezirksliga, 14.10.2017: TSV Dunningen - TV Streichen: 23:29
Unsere Jungs erwischten in der bekannt unangenehm zu spielenden und harzfreien Halle in Dunningen den besseren Start und gingen mit 1:4 in Führung (7. Spielminute). Leider ließ man schon zu dieser Zeit einige klare Torchancen liegen. Die Abwehr stand jedoch sehr sicher und dem Gastgeber viel wenig ein, um einfache Tore zu erzielen.Über das 4:10 (16. Spielminute) ging es so mit einer 10:16 Führung in die Halbzeitpause.

Der TVS kam auch nach dem Seitenwechsel besser ins Spiel als der Gegner und baute die Führung vorentscheidend zum 11:20 aus (37. Spielminute). In einer Partie, die von einigen technischen Fehlern geprägt war, ließen unsere Jungs nie Zweifel aufkommen, wer den Platz als Sieger verlassen würde. Am Ende stand ein verdienter 23:29 Auswärtssieg zu buche.

Beste Torschützen: Simon Flügel: 8/5, Dennis Huber: 6

Kreisliga B: 14.10.2017: HSG Rietheim-Weilheim 3 - TV Streichen 2: 16:23
Die Anfangsphase der Partie war geprägt durch vergebene Torchancen auf beiden Seiten. So stand es nach 10 Minuten lediglich 1:3. Der TV Streichen hatte das Spiel bis zur 20. Spielminute im Griff (5:6), ohne aber sich nennenwert absetzen zu können. Durch unnötige 2-Minuten-Strafen gewann Rietheim-Weilheim etwas die Oberhand und konnte bis zur Pause mit 10:9 Toren in Führung gehen.

Die zweite Halbzeit gehörte dann jedoch vollends unseren Jungs. Ausgehend von einer stabilen Abwehr mit einem hervorragend aufgelegten Torhüter konnte man schnell den Rückstand egalisieren und in der 37. Spielminute mit 2 Toren in Führung gehen (12:14). Trotz dass der TVS 2 mit nur 2 Auswechselspielern angereist war ließ man weiterhin nicht nach, und beim Stand von 14:18 (47. Spielminute) war eine Vorentscheidung gefallen. In der Folgezeit nahm unsere Mannschaft die Abwehr der Hausherren auseinander und führte in der 55. Spielminute erstmals mit 7 Toren (14:21). So konnte unsere Zweite einen erfolgreichen Start in die diesjährige Saison feiern und das Spiel verdient mit 16:23 Toren für sich entscheiden.

Beste Torschützen: Robin Richard: 7/1, Heiko Herrmann: 5, Steven Rauschke: 5