12.11.2017: Spiele vom Wochenende


Bezirksliga Männer: TV Streichen - TG Schömberg: 23:23 (8:10)
Das Heimspiel gegen die TG Schömberg war die erwartete harte Probe für unsere Mannschaft. Zwar konnte man die Anfangsphase der Partie bestimmen (3:1, 6. Spielminute), dann wurde jedoch die Abwehr der Gäste immer besser und Schömberg konnte sich auf 5:9 absetzen (22. Spielminute). Beim Stand von 8:10 wurden die Seiten getauscht.

Auch den Anfang der 2. Spielhälfte konnte man nicht offen gestalten (10:14, 37. Spielminute). Unsere Mannschaft gab jedoch nie auf und kämpfte sich unterstützt durch eine gute Torwartleistung Tor um Tor heran. Mit dem 23:23 in der 57. Spielminute war dann erstmals wieder der Ausgleich erreicht. Die letzen Angriffe brachten kein Torerfolg mehr, so dass mit dem 23:23 ein erneutes, wenn auch ein etwas glückliches Untentschieden erreicht wurde.

Beste Torschützen: Dennis Huber:7, Oliver Kiefer: 5

Kreisliga B Männer: TSV Burladingen - TV Streichen 2: 14:19 (5:9)
Ausgehend von einer stabilen Abwehr, guter Torhüterleistung und etwas Glück mit Pfostentreffern lag man bis zur 20. Minute mit 1:5 in Front. Da jedoch bei unserer Zweiten die Rückraumschützen dieses mal nicht dabei waren, hatte man mit der kompakten 6:0 Deckung der Burladinger selbst ebenfalls Probleme. So wurden beim Stand von 5:9 die Seiten getauscht.

Bis zur 45. Spielminute konnte sich dann unsere Mannschaft auf 7:16 absetzen. Im Gefühl des sicheren Sieges ließ man dann jedoch leider nach, und Burladingen konnte noch das Ergebnis auf 14:19 verbessern.

Beste Torschützen: Steven Rauschke : 7/1, Heiko Herrmann: 4

Die weiteren Spiele:
A-Jugend männlich Bezirksklasse: JGW Frommern-Streichen - TV Onstmettingen: 30:23

Saisonheft:
Das neue Saisonheft ist wirklich gut geworden und kann hier heruntergeladen werden (und ist ausgedruckt bei den Heimspielen ausgelegt).

 

05.11.2017: Spiele vom Wochenende

Bezirksliga Männer: HSG Albstadt 2 - TV Streichen: 22:24 (14:14)
In einer spannenden und teils hektischen Partie konnte sich zu Beginn keine der beiden Mannschaften absetzen. Beim 5:7 in der 10. Spielminute war erstmals ein 2-Tore Vorsprung erreicht, den man aber aufgrund zu vieler technischer Fehler und einer zu langsamen Abwehr nicht weiter ausbauen konnte. So ging es mit 14:14 in die Halbzeitpause.

Auch in der zweiten Spielhälfte lag unsere Mannschaft meist mit 2 Toren in Front, aber die HSG gab nie auf und kämpfte sich immer wieder auf eine Untentschieden heran (21:21, 50. Spielminute). Die letzten Minuten der Partie (ab dem 21:23, 53. Spielminute) waren geprägt durch viele vergebene Torchancen, wobei unser Torhüter Max Henle viele Bälle entschärfen konnte. Das 21:24 in der 59. Spielminute brachte so die Entscheidung. Mit diesem Sieg ist der TV Streichen weiterhin ungeschlagen in der Saison 2017/18 und bleibt vorne mit dabei.

Beste Torschützen: Simon Flügel: 9/4, Fabian Holzmann: 5

 

Die weiteren Spiele:
A-Jugend männlich: HSG Albstadt 2 - JGW Frommern-Streichen: 44:23
C-Jugend männlich: HSG Albstadt 2 - JGW Frommern-Streichen: 16:18
C-Jugend männlich: JGW Frommern-Streichen - TG Schwenningen: 24:13

 

29.10.2017: Spiele vom Wochenende

Bezirksliga Männer: HSG-Hossingen-Meßstetten - TV Streichen: 24:24
Unsere Mannschaft hatte das Spiel eigentlich bis zur Pause im Griff. Nach dem Seitenwechsel lief jedoch eine Lange Zeit überhaupt nichts mehr, so dass die HSG in Führung gehen konnte. Nur mit etwas Glück konnte noch der Ausgleichstreffer erzielt werden. Der TV Streichen bleibt in der aktuellen Saisonaber somit aber weiterhin ungeschlagen.

C-Jugend männlich Bezirksklasse:  HSG-Hossingen-Meßstetten - JGW Frommern-Streichen: 32:23