Bezirksliga Männer: TV Streichen - HSG Neckartal: 27:27
Nicht über ein Untentschieden hinaus kam unsere Erste im Spiel gegen die HSG Neckartal hinaus. Die Partie begann ausgeglichen und keine der beiden Mannschaften konnte sich absetzen (5:5, 12. Spielminute). In der Folgezeit kam der TV jedoch besser ins Spiel und konnte sich auf 13:8 absetzen. Leider gelang es nicht den Vorsprung zu halten, so dass es beim Stand von 15:14 in die Halbzeitpause ging.

Auch in der zweiten Spielhälfte war das Spiel lange Zeit ausgeglichen (20:20, 41. Spielminute), und wiederum konnte man einen Vorsprung herausspielen (24:20, 47. Spielminute). Durch Schwächen in der Abwehr und unglückliche Aktionen im Angriff gelang es der HSG jedoch, kurz vor Spielende auf 27:27 auszugleichen.

Somit konnte auch im dritten Heimspiel lediglich ein Unentschieden errreicht werden. Die aktuelle Runde ist aber trotzdem mit 18:4 Punkten (3. Tabellenplatz, punktgleich mit Aixheim und noch ungeschlagen) bisher erfolgreich verlaufen, hier gilt es in der kurzen Pause nun Kräfte für die Rückrunde zu sammeln.

Beste Torschützen: Dennis Huber: 8/2, Oliver Kiefer: 6

B-Jugend männlich Bezirksklasse: JGW Frommern-Streichen - HSG Neckartal: 22:18