JHV: Führungsmannschaft bleibt komplett an Bord

Michael Murschel für weitere 2 Jahre erster Vorsitzender beim TV Streichen

Die diesjährige Hauptversammlung wurde vom 1. Vorsitzenden Michael Murschel eröffnet. Er berichtete über die Ereignisse im vergangenen Jahr. Sportlich erreichten beide aktiven Herren-Handball-Mannschaften jeweils den 3. Tabellenplatz in der Bezirksliga und in der Kreisliga B. Die männlichen Jugendmannschaften in der Spielgemeinschaft JGW zeigten in der A-, B- und C-Jugend in der Bezirksklasse ansprechende Leistungen. Auch die Angebote für alle Altersklassen in der Turnabteilung werden gut angenommen. Die Kassiererin Christine Dürringer berichtete vom aktuellen Finanzstatus, welcher sich zufriedenstellend entwickelt. Mit einem Plus von 7 % gegenüber dem Vorjahr stellen sich auch die Mitgliederzahlen positiv dar. Aktuell sind 338 Personen Mitglied im TV Streichen. Die Kassenprüferin Bärbel Fischer bescheinigte ihr eine einwandfreie Buchführung. Ortsvorsteher Heinz Jenter übernahm die Entlastung, welche einstimmig erfolgte.

Anschließend gingen die Neuwahlen ohne personelle Änderung über die Bühne. Wiedergewählt wurden Michael Murschel (1. Vorsitzender), Bernd Maier (2. Vorsitzender), Christine Dürringer (Kassiererin), Marcel Endreß (Abt.-Ltg. Handball), Steffen Polke (stellv. Abt.-Ltg. Handball), Heinz Richard (Jugendleiter Handball), Ramona Wissmann (Abt.-Ltg. Turnen), Elke Bischoff (stellv. Abt.-Ltg. Turnen), Thomas Dürringer (Abt.-Ltg. Jedermänner), Katja Vollmer, Michel Hennig, Simon Flügel, Ralph Henle (Ausschuss), Bärbel Fischer, Horst Fetter (Kassenprüfer)

Danach wurden die langjährigen Mitglieder geehrt: 60 Jahre Mitgliedschaft: Hans-Peter Stengel, 50 Jahre Mitgliedschaft und somit Ehrenmitglied: Hans Schneider, 40 Jahre: Elke Bischoff, Horst Fetter, Jürgen Fröhlich, Eberhard Hetzel, Frank Stengel, Thomas Weisser, 25 Jahre: Markus Bitzer, Lisa-Marie Friedrich, Rudolf Gärtner, Kathrin Höni, Ralf Karbstein, Timo Luppold, Ramona Wissmann, 10 Jahre: Marie Sophie Maute, Ronja Rist

Abschließend berichtet Murschel noch von den Plänen, das Vereinsheim, im Winter, an den Wochenenden, für die Bevölkerung, in Eigenregie, zu bewirtschaften.

Spielberichte zum Rundenabschluss

Zum Rundenabschluss musste leider sowohl die erste als auch die zweite Mannschaft eine Auswärtsniederlage einstecken. In der Bezirksliga verlor der TV bei der HSG Neckartal mit 28:25 Toren, in der Kreisliga B verlor unsere Zweite gegen die HSG Albstadt 3 mit 26:18 Toren.

Trotzdem kann die Saison für beide Mannschaften als Erfolg gewertet werden. Die Erste spielte bis kurz vor Rundenende um den Platz 2, der wiederum die Relegation zur Landesliga bedeutet hätte, und schloss die Saison auf dem 3. Tabellenplatz ab. Unsere zweite war bis 2 Spieltage vor Rundenende nach Minuspunkten Tabellenführer, durch die Verletzungsmisere mussten dann aber noch zwei Niederlagen eingesteckt werden. Nach dem letztjährigen Aufstieg in die Kreisliga B kann sich der dritte Tabellenplatz aber durchaus sehen lassen.

Für die Mannschaften ist nun erstmal eine zweimonatige Trainingspause angesagt. Wir werden hier vor der nächsten Saison über Zu- und Abgänge berichten.

Der TV bedankt sich bei allen Zuschauern, die uns während der Runde zahlreich unterstützt haben, bei allen Helfern der Spieltage, bei den Spielern und natürlich bei allen Schiedsrichtern.

Altpapiersammlung

Am Samstag, 05.05.2018 führt der TV Streichen eine Altpapiersammlungin Streichen durch. Näheres dazu im Flyer.

Bitte stellen Sie das Papier ab 09:00 Uhr gebündelt und gutsichtbar am Straßenrand bereit. Alle Helfer treffen sich um 09:00 Uhr am Sportplatz/Hüttle.