Neues aus dem Dohlengässle

Dohlengaessle
Zum Vergrößern bitte aufs Bild klicken

NEUES AUS DEM DOHLENGÄSSLE gastiert mit ihrem aktuellen Programm „Jetztgrüßgott“ am Samstag, den 22.12.2018 in der Festhalle in Streichen.

Mit Dietlinde Ellsässer, Ida Ott und Gina Maas

Hildegard und Josefe begrüßen die Neue, sie heißt Emma.
Auch im Dohlengässle geht es um Willkommenskultur.
"Jetzgrüßgott" - Die Neue, eine Zuzogne, a Rei'gschmeckte
Was bringt sie Neues? Was bleibt beim Alten?
Dr Schwab guckt gnau na, wenn ebber Neues kommt.
Das bringt Veränderung und verspricht Überraschungen
und stur am alta festhalta, bringt nix -
'willkommen sein' ist ein Geschenk.
Mit einer gehörigen Portion Neugier,
wunderfitzig, kommt man sich näher.
Woher kommt se, wie schwätzt se, was kocht se?
Die Zwei sind gespannt, die Neue auch.
welcome im Dohlengässle - eine Einladung.
Auf's Leba, eba, sag I doch!

Beginn ist um 20:00 Uhr. Einlass und Bewirtung ab 19:00 Uhr. Freie Platzwahl. Karten gibts im VVK für 18 € beim Nah und Gut Edeka-Maier in BL-Streichen, Tel. 07433/7479 und bei Christine Dürringer, Tel. 0172/2326071.
Abendkasse: 20 €

Wir freuen uns auf´s Dohlengässle und auf euch!

Hallenrunde 2018/19

Die Spielpläne der Hallenrunde 2018/19 könnt Ihr euch hier downloaden.

Auch bei den Sponsoren tat sich etwas. Wir freuen uns, dass wir Sport-Mabitz als weiteren Trikotsponsor gewinnen konnten.

Der TV Streichen würde sich freuen, wenn unsere Mannschaften weiterhin in den Heim- und Auswärtsspielen gut unterstützt werden.

Aktualisierte Mannschaftfotos findet Ihr hier (1. Mannschaft, Bezirksliga) und hier (2. Mannschaft, Kreisliga A).

JHV: Führungsmannschaft bleibt komplett an Bord

Michael Murschel für weitere 2 Jahre erster Vorsitzender beim TV Streichen

Die diesjährige Hauptversammlung wurde vom 1. Vorsitzenden Michael Murschel eröffnet. Er berichtete über die Ereignisse im vergangenen Jahr. Sportlich erreichten beide aktiven Herren-Handball-Mannschaften jeweils den 3. Tabellenplatz in der Bezirksliga und in der Kreisliga B. Die männlichen Jugendmannschaften in der Spielgemeinschaft JGW zeigten in der A-, B- und C-Jugend in der Bezirksklasse ansprechende Leistungen. Auch die Angebote für alle Altersklassen in der Turnabteilung werden gut angenommen. Die Kassiererin Christine Dürringer berichtete vom aktuellen Finanzstatus, welcher sich zufriedenstellend entwickelt. Mit einem Plus von 7 % gegenüber dem Vorjahr stellen sich auch die Mitgliederzahlen positiv dar. Aktuell sind 338 Personen Mitglied im TV Streichen. Die Kassenprüferin Bärbel Fischer bescheinigte ihr eine einwandfreie Buchführung. Ortsvorsteher Heinz Jenter übernahm die Entlastung, welche einstimmig erfolgte.

Anschließend gingen die Neuwahlen ohne personelle Änderung über die Bühne. Wiedergewählt wurden Michael Murschel (1. Vorsitzender), Bernd Maier (2. Vorsitzender), Christine Dürringer (Kassiererin), Marcel Endreß (Abt.-Ltg. Handball), Steffen Polke (stellv. Abt.-Ltg. Handball), Heinz Richard (Jugendleiter Handball), Ramona Wissmann (Abt.-Ltg. Turnen), Elke Bischoff (stellv. Abt.-Ltg. Turnen), Thomas Dürringer (Abt.-Ltg. Jedermänner), Katja Vollmer, Michel Hennig, Simon Flügel, Ralph Henle (Ausschuss), Bärbel Fischer, Horst Fetter (Kassenprüfer)

Danach wurden die langjährigen Mitglieder geehrt: 60 Jahre Mitgliedschaft: Hans-Peter Stengel, 50 Jahre Mitgliedschaft und somit Ehrenmitglied: Hans Schneider, 40 Jahre: Elke Bischoff, Horst Fetter, Jürgen Fröhlich, Eberhard Hetzel, Frank Stengel, Thomas Weisser, 25 Jahre: Markus Bitzer, Lisa-Marie Friedrich, Rudolf Gärtner, Kathrin Höni, Ralf Karbstein, Timo Luppold, Ramona Wissmann, 10 Jahre: Marie Sophie Maute, Ronja Rist

Abschließend berichtet Murschel noch von den Plänen, das Vereinsheim, im Winter, an den Wochenenden, für die Bevölkerung, in Eigenregie, zu bewirtschaften.